Weine gelagert in Fässern

UNSERE WEINE

„Das Zellertal wird klimatisch verwöhnt von über 1800 Stunden Sonnenschein im Jahr mit ständig etwas kühlendem Westwind vom Donnersberg her. Die extrem kalkhaltigen Böden an seinen Südhängen sind der Garant für elegante und feingliedrige Weine mit dezenter Fülle und Balance. Diese einzigartigen Vorzüge des Zellertales versuche ich jedes Jahr schmeckbar zu machen, das ist mein Ziel. Rieslinge und Burgundersorten sind wie vor 125 Jahren die Visitenkarten des Weingut Bremer, ehemals Herr.

Sehr wohl weiß ich, dass der perfekte Wein ein kompromissloses Bemühen vom Frühjahr bis zur Ernte erfordert, und so versuche ich immer wieder aufs Neue jedes Jahr ihm ein bisschen näher zu kommen.“

Michael Georg Acker | Oenologe

UNSER SORTIMENT AN WEINEN

Gutsweine

Gutsweine

Unsere „Gutsweine“ lassen die Philosophie des Weingutes erkennen und stellen die Basis eines jeden Weinjahres dar. Diese Visitenkarte lädt ein, sich einen ersten Eindruck vom Weingut Bremer zu machen, um dann weitere schöne Qualitäten zu entdecken.

Ortsweine

Ortsweine

Die „Ortsweine“ wachsen im Zellertal auf kalkgeprägten Böden und in Kleinkarlbach auf Mischböden aus Kalk- und Buntsandstein sowie Kies.

Lagenweine

Lagenweine

Unsere „Lagenweine“ aus dem Südhang des Zellertales haben bestes Potential für eigenständige, unverwechselbare Terroirweine mit nachhaltig erzielbarer, hoher Qualität. Die beiden Lagen „Zeller Kreuzberg“ und „Zeller Heiland“ mit ihren bestockten Burgundersorten, garantieren  sehr hohe Qualitäten.

Grand Cru

Große Gewächse

Seit Jahrhunderten reifen unsere „Großen Gewächse“  in den bestätigten, hochwertigen, Pfälzer Weinlagen „Schwarzer Herrgott“ und „Apotheker“. Sie zeigen ihren absolut eigenständigen Lagencharakter mit einem besonders hohen Reifepotential für trockene Rieslinge und Pinot Noir.

Prickelndes

Prickelndes

Für die Terrasse und rauschende Momente wie Silvester, Geburtstag und feierliche Anlässe oder einfach „mal so“, sind unsere „Prickelnden“ wie Secco und Sekt die Botschafter.

Sonderedition

Sondereditionen

Unsere „Sondereditionen“ zeigen den oenologischen Spielraum und die Intuition für das Besondere. Wir geben diesen Weinen beim Ausbau und der Flaschenreife die notwendige Zeit, um das  Spektrum der Aromen des vom Kalk geprägten Steinbodens zu öffnen.